Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einsatzgebiet

Jordanien – Perspektiven für Frauen durch Ausbildung
In Jordanien leben über 650.000 syrische Flüchtlinge. Viele von ihnen sind Frauen, die alleine mit ihren Kindern aus ihrem kriegsgebeutelten Heimatland fliehen mussten und nun eine neue Rolle in der Familie übernehmen. Sie sind nun alleine für den Unterhalt der Kinder verantwortlich und leben oft in sehr prekären Verhältnissen, in denen sie kaum ihre Grundbedürfnisse decken können.

Um ihnen, aber auch ärmeren Jordanierinnen, den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, erhalten die Frauen Berufstrainings, z.B. für Näherinnen. Durch die Vermittlung von Arbeitspraktika und die Unterstützung, um eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen, können sie in der Berufswelt leichter Fuß fassen.

Mit Hilfe von Kleinspargruppen und finanziellen Zuschüssen wird den Frauen die Gründung von kleinen Geschäften ermöglicht, welche ihren Lebensunterhalt sichern sollen.

Helfen Sie uns, diesen Frauen eine Perspektive und Sicherheit zu geben! Werden Sie CARE-Pate!

zurück zur Übersicht