Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicher in Uganda

Mehr als 1,3 Millionen Menschen suchen Schutz vor Krieg und Gewalt in Uganda. Etwa 900.000 davon sind vor einem Bürgerkrieg im Südsudan geflüchtet. Mehr als 86% davon sind Frauen und Kinder. Auch die Krise in der Demokratischen Republik Kongo zwingt die Menschen dazu, ihr Zuhause zu verlassen. CARE unterstützt die Geflüchteten im Flüchtlingslager Imvepi in Uganda und versorgt sie mit Nahrung, Unterkunft und sauberem Wasser.

Demokratische Republik Kongo: Fact Sheet

Die Krise in der Demokratischen Republik Kongo verschlimmerte sich dramatisch in 2017. Gewalttaten sind drastisch angestiegen und mit einer möglichen Eskalation ist weiterhin zu rechnen. Hier geht’s zum Fact Sheet.

Uganda: „Die Menschen kommen mit nichts hier an“

Uganda gehört zu den Ländern, die weltweit die meisten Flüchtlinge aufgenommen haben. Zuletzt waren es mehr als 1,3 Millionen Menschen. Etwa 900.000 Menschen haben aus dem Südsudan in Uganda Schutz gesucht. Weiterlesen…

Afrika / Uganda: Nothilfe für Flüchtlinge aus dem Südsudan in Uganda

Seit 2013 tobt im Südsudan ein blutiger Bürgerkrieg. Bereits mehr als eine Million Menschen sind in das benachbarte Uganda geflohen – und nach wie vor kommen täglich neue Flüchtlinge an. Weiterlesen…

Gastgeber am Limit: Uganda beherbergt eine Million südsudanesische Flüchtlinge

Seit 2013 tobt im Südsudan ein erbitterter Bürgerkrieg. Viele Menschen fliehen ins benachbarte Uganda, das für seine gastfreundliche Flüchtlingspolitik bekannt ist. Doch das kleine Land kann diese Belastung kaum noch bewältigen. Weiterlesen…

Kongo: 13 Millionen Menschen brauchen dringend Nothilfe

Die Krise in der Demokratischen Republik Kongo verschlimmert sich dramatisch. „Wir gehen davon aus, dass in diesem Jahr 13 Millionen Menschen im Kongo humanitäre Hilfe brauchen werden“, sagt CARE-Helfer David Bisimwa. Weiterlesen…

Demokratische Republik Kongo: 7,5 Millionen Menschen hungern

Die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo blicken einem harten Jahr entgegen. Die humanitäre Situation hat sich 2017 massiv verschlechtert: Weiterlesen…