Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Home
  • Projekt
  • Schulbildung für alle!

Schulbildung für alle!

CARE hilft syrischen Familien in Jordanien, damit sie ihre Kinder in die Schule schicken können.

Jordanien hat seit 2011 ungefähr 1,3 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen. Das Land bemüht sich, allen Kindern im Schulalter Zugang zu einer Grundschulausbildung zu ermöglichen. Trotzdem gehen viele syrische Kinder nicht in die Schule. Oft sind finanzielle Schwierigkeiten der Grund, dass Mädchen verheiratet und Jungen in die Arbeit geschickt werden anstatt in die Schule zu gehen.

CARE führt mit diesem Projekt deshalb das Programm für Kinder in Jordanien, die besonders gefährdet oder zwangsverheiratet sind oder für Kinderarbeit eingesetzt werden, weiter. Gespräche mit den Schulen, Arbeitgebern und den Familien der Kinder werden geführt und jene Familien, die ihre Kinder wieder in die Schule schicken, erhalten eine monatliche finanzielle Unterstützung.

Auf diese Weise hilft CARE diesen Kindern aus prekären Situationen zu entkommen und ermöglicht Ihnen eine bessere Aussicht für ihre Zukunft.

Laufzeit: 01.06.2019 – 31.05.2020

Mehr Informationen zu diesem Projekt (auf Englisch): hier klicken

Dieses Projekt trägt zu folgenden Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) bei: