/ : Anwaltschaft

Jordanien: Gewalt gegen Mädchen bekämpfen!

 

CARE hilft Mädchen und jungen Frauen dabei, sich vor häuslicher Gewalt zu schützen.   

In ländlichen Gebieten Jordaniens werden Mädchen und junge Frauen oft Opfer von traditionellen Bestrafungspraktiken wie  körperliche Gewalt, Zwangsverheiratungen in jungen Jahren oder sogenannte „Ehrenverbrechen“. CARE hilft den betroffenen Mädchen und Frauen, sich gegen Gewalt in der Familie und in der Gemeinschaft zu wehren. So werden Veranstaltungen abgehalten, um Eltern, LehrerInnen und GemeindeleiterInnen für das Thema „geschlechterspezifische Gewalt“ zu sensibilisieren. Zudem werden Hilfsgruppen geschaffen, wodurch sich die Mädchen und jungen Frauen besser miteinander vernetzen können. Auf nationaler Ebene setzt sich CARE für die Umsetzung eines Gesetzes zum Schutz der Kinderrechte ein.

Finanzierung:    

 

Laufzeit: 1.1.2012 – 28.02.2014

 

Mehr Informationen zum Projekt

zurück zur Übersicht