Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Online spenden für:

Online Spenden

CARE hilft dort, wo die Not am größten ist. Mit Ihrer einmaligen oder regelmäßigen Spende sichern Sie zudem die langfristige Projektarbeit von CARE, die auf eine dauerhafte Verbesserung der Situation von Menschen in den ärmsten Ländern der Welt abzielt. Die Bildung – insbesondere von Mädchen und Frauen – spielt dabei eine wesentliche Rolle und ist DER Ausweg aus der Armutsspirale.

Nothilfe Mosambik

Wirbelsturm „Idai“ hat mit mehr als 200 Stundenkilometern große Zerstörung in Mosambik, Simbabwe und Malawi hinterlassen. Der Bedarf an Hilfsgütern ist enorm! CARE hat mit der sofortigen Nothilfe bereits über 300.000 Menschen erreicht.

Katastrophenhilfe

Ob Naturkatastrophen wie aktuell der Wirbelsturm“Idai“ in Mosambik, Simbabwe und Malawi, die Hungerkatastrophe in vielen Teilen Ostafrikas oder der unerbittliche Krieg im Jemen: CARE hilft sofort und ist mit Nothilfe-Teams vor Ort.

Syrische Flüchtlinge

Der unerbittliche Krieg in Syrien ist in seinem neunten Jahr. 5,3 Millionen SyrerInnen sind vor dem brutalen Konflikt in ihrer Heimat über die Grenzen geflohen, die meisten davon in Länder wie Jordanien und den Libanon. Weitere 6 Millionen Menschen wurden zu Vertriebenen im eigenen Land.

Bildung für Kinder aus Myanmar

Kein Zugang zu offiziellen Schulen, kein Geld für Schulbücher und Lernmaterialien. Für viele Kinder von Flüchtlingen aus Myanmar ist dies bittere Realität in Thailand. Doch nur eine solide Schulausbildung ist der Schlüssel zu einem späteren selbstbestimmten Leben in Würde.

CARE Österreich setzt sich für ausgegrenzte Flüchtlingskinder aus Myanmar ein. Wir unterstützen eine Schule in der Region Samut Sakhon in Thailand. CARE-Lehrerinnen vermitteln wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten für einen erfolgreichen Einstieg ins spätere Berufsleben.

Ihre Unterstützung sichert den Mädchen und Jungen eine bessere Zukunft durch Bildung!