• Home
  • News
  • Unterwegs für Hilfe für Menschen in Not: Die neue CARE Straßenbahn

Unterwegs für Hilfe für Menschen in Not: Die neue CARE Straßenbahn

Eine Straßenbahn mit CARE-Logo in orange

„Bitte alle einsteigen“ in die neue CARE Bim! Der Zug für Hilfe für Menschen in Not ist noch nicht abgefahren! Seit 14. September fährt in Wien ein Niederflurfahrzeug im CARE-Design.

„CARE ist heuer 75 Jahre alt geworden. Wir hoffen, dass die ‚CARE-Straßenbahn‘ möglichst viele Menschen auf die humanitäre Arbeit unserer Organisation aufmerksam macht“, sagt Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin von CARE Österreich. Das CARE-Paket® bringt Millionen Menschen weltweit Hilfe. Für diese wichtige Unterstützung ist „der Zug noch nicht abgefahren.“

Foto unten: Fabian Kaufmann (Managing Director CC Real) mit Andrea Barschdorf-Hager (CARE Österreich)

CARE Österreich bedankt sich bei seinen Platin-Firmenpartnern CC Real, Wien Mitte – The Mall und Millenium City. Die Straßenbahn wurde von der Agentur Wien Nord Serviceplan gestaltet, die CARE auch seit Jahren mit Werbekampagnen pro-bono unterstützt.

„Das CARE-Paket® ist aktueller denn je. Das Engagement unserer Sponsoren CC Real, The Mall Wien Mitte, Millenium City und Wien Nord Serviceplan macht CARE und unsere Arbeit in Wien sichtbar“, sagt Barschdorf-Hager.

Wer hat das Niederflurfahrzeug ULF in orange bereits gesehen? Und ist schon jemand von unseren UnterstützerInnen mitgefahren? Wir freuen uns über Fotos oder Selfies mit dem CARE-Zug: care@care.at

Fotos: Angelika Goldmann