Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Home
  • News
  • Nothilfe für die Menschen in Indonesien: Jede Minute zählt!

Nothilfe für die Menschen in Indonesien: Jede Minute zählt!

Bitte spenden Sie für die Nothilfe nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien.

Kein Dach mehr über dem Kopf. Lebensmittel und Trinkwasser sind knapp. Die Überlebenden des Erdbebens auf der indonesischen Insel Sulawesi sind verzweifelt. „Wir haben fast kein Wasser mehr“, sagt Rini Haris, eine Bewohnerin der zerstörten Stadt Palu. CARE mobilisiert alle Kräfte und leistet so rasch wie möglich Hilfe. Helfen Sie mit!

Die Region um Palu wurde mit voller Wucht von einem Tsunami mit sechs Meter hohen Wellen getroffen. Dort leben mehr als 1,5 Millionen Menschen. Tausende haben ihr Zuhause verloren, weil Wohnhäuser schwer beschädigt oder zerstört sind. „Ich schlafe in einer Holzhütte neben meinem Haus. Meine Kinder sind in einer Notunterkunft in einem Schulgebäude. Es gibt keinen Strom“, sagt Rini. Jeden Tag werden mehr Tote gefunden.

Rini sorgt sich um die schwangeren Frauen in ihrer Nachbarschaft und die Mütter von Neugeborenen und Kleinkindern. „Wir brauchen Medizin, Decken und Sachen für Babys“.

So können Sie helfen!

CARE wird in den nächsten Wochen Nothilfe für 70.000 Menschen in die schwer zugänglichen Gebiete nördlich von Palu bringen. Es sind auch Matratzen und Decken dabei, weil viele Menschen im Freien schlafen.

Schon mit 30 Euro können sie die Not von Familien lindern!

CARE-Helfer Reinhard Trink hat mit Puls 4 über die dramatische Lage gesprochen.