• Home
  • News
  • Haiti: Hunderttausende Kinder sind jetzt ohne Dach über dem Kopf

Haiti: Hunderttausende Kinder sind jetzt ohne Dach über dem Kopf

Das war bis vor kurzem das Zuhause einer Familie. Das Erdbeben hat es in ein Trümmerfeld verwandelt. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar, alles Hab und Gut verschüttet oder zerstört. Über 1,2 Millionen Menschen haben alles verloren, unter ihnen sind mehr als 500.000 Kinder. Noch immer konnten nicht alle Verletzten versorgt werden.

Im Krisengebiet warten die Menschen weiter auf überlebenswichtige Hilfe. Es fehlt an Wasser, Nahrung, Zelten und Decken. „Schauen Sie nicht weg! Helfen Sie jetzt!“, sagt Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin von CARE Österreich. Sie war bereits nach dem schweren Erdbeben von 2010 in Haiti, um Nothilfe zu leisten. „Was ich damals gesehen habe, kann ich bis heute nicht vergessen“, sagt sie.

Viele Menschen in Haiti müssen nun wieder von vorne beginnen. Für den Wiederaufbau brauchen sie unsere Unterstützung.

Bitte setzen Sie mit Ihrer Spende für die Katastrophenhilfe ein Zeichen der Hoffnung für Familien! Haiti darf nicht zu einer vergessenen Krise werden!