Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Home
  • News
  • „Experience Thailand“- zu sehen im Museum inatura in Dornbirn

"Experience Thailand"- zu sehen im Museum inatura in Dornbirn

CARE ermöglicht Kindern wie den beiden Schwestern am Bild einen Schulbesuch - für eine bessere Zukunft:

Die Fotoausstellung „Experience Thailand“ zeigt ein Leben abseits der touristischen Regionen und gibt einzigartige Einblicke in die CARE-Projektarbeit. Zu sehen sind die ausgewählten Arbeiten des Fotografen Alexander von Wiedenbeck in der inatura in Dornbirn. „Experience Thailand“ ist die Fortsetzung der schon seit einigen Jahren bestehenden erfolgreichen fotografischen Zusammenarbeit mit dem engagierten Künstler.

Eröffnung am Donnerstag, 17.10.2019 um 18.30 Uhr, inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn. Anmeldungen bitte an care@care.at oder +4317150715.

Eröffnet wird der Abend mit Tanz der Bodensee Thailändischen Tänzerinnen und dem Landeskinderchor Vorarlberg und steht ganz im Zeichen des Kulturaustausches und von 150 Jahre diplomatische Beziehungen Thailand – Österreich.

Die Schülerinnen des IV Jahrgang der HLW Sacre Coeur Riedenburg bereiten mit der Thai-Spitzenköchin Sumita thailändische Gerichte zu.

Die Ausstellung ist Teil von „MY FUTURE – WHO CARES?“, einer Workshopreihe und Zukunftskonferenz für junge Menschen initiiert vom Jungen Landestheater Vorarlberg und CARE Österreich.

Die Bilder machen Geschichten von Zugehörigkeit und Fremdheit, Migration, Empowerment, Anpassung an veränderte Klimabedingungen und Hoffnung von thailändischen Minderheiten und Menschen aus Myanmar, die bereits vor vielen Jahren ihr Land verlassen mussten, sichtbar.

Die Arbeit von CARE Thailand zielt insbesondere auf die Stärkung von Frauen und Mädchen ab. Ein Schwerpunkt liegt darin, Kindern mit Migrationshintergrund den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. So wie Teddai (14Jahre) und ihre kleine Schwester Pagoundmoon (8) aus Myanmar (s.o. im Bild), die eine CARE-Schule besuchen und so eine bessere Zukunft  haben werden. Weitere Schwerpunkte sind Gesundheits- und Wirtschaftsförderungsprojekte.

Die CARE-Fotoausstellung ist vom 18.10. – 23.11.2019 zu den Öffnungszeiten der inatura, täglich von 10 – 18 Uhr, zugänglich.

inatura, Jahngasse 9
A-6850 Dornbirn

Herzlichen Dank an unsere Partner: