Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Home
  • News
  • Aleppo: CARE verurteilt Massaker an Zivilbevölkerung

Aleppo: CARE verurteilt Massaker an Zivilbevölkerung

CARE ist entsetzt über die Situation in Aleppo. Unser Team erhält dramatische Hilferufe von KollegInnen und Partnern in Syrien, Unterstützung zu schicken und die Bevölkerung Ost-Aleppos zu evakuieren. Wir rufen alle Konfliktparteien dazu auf, diese humanitäre Katastrophe zu beenden.

Wir sind erschüttert über die wiederholten, gut dokumentierten Berichte von Exekutionen, Verhaftungen, Folter und dem Verschwinden von Zivilisten. Ein kürzlich veröffentlichter UN-Bericht spricht von mindestens 82 Zivilisten, darunter 11 Frauen und 13 Kinder, die in Ost-Aleppo getötet wurden. Diese gravierenden Verletzungen des humanitären Rechts – verdeutlicht durch die fehlende Unterscheidung zwischen humanitären Helfern, Zivilisten und Kämpfern – müssen enden.

Die Situation in Aleppo führt in dramatischem Ausmaß das Versagen der internationalen Gemeinschaft vor Augen. Die Großmächte sehen diesem Massaker nicht nur zu – Russland, als permanentes Mitglied des UN-Sicherheitsrates, ist sogar an der Gewalt beteiligt.

CARE International ruft weiter dazu auf:

  • Die Kampfhandlungen endgültig einzustellen und die Zivilisten aus Ost-Aleppo unmittelbar zu evakuieren
  • Die Verletzungen des Völkerrechts sofort zu stoppen: alle Konfliktparteien müssen den Aufrufen der internationalen Gemeinschaft folgen und die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates befolgen
  • Alle Konfliktparteien, insbesondere die Regierungen von Syrien und Russland, für alle Verbrechen, die während des Konflikts begangen wurden, zur Rechenschaft zu ziehen
  • Dass alle UN-Mitgliedsstaaten den diplomatischen Druck auf die Konfliktparteien erhöhen, den Konflikt durch Verhandlungen beizulegen. Im sechsten Jahr dieses Konflikts ist dies dringend nötig.