• Home
  • News
  • Afghanistan: Familien fliehen auf verzweifelter Suche nach Schutz

Afghanistan: Familien fliehen auf verzweifelter Suche nach Schutz

Foto: Getty Images

Wo noch schnell Schutz finden? Wohin sich wenden? In Afghanistan sind jetzt viele Familien auf der Flucht. In Verzweiflung und Angst versuchen sie, das Leben ihrer Kinder zu retten. Vor allem die Zukunft der Frauen und Mädchen ist in Gefahr. Jeden Tag drohen weitere Kämpfe auszubrechen. Niemand kann sagen, wo das Land nun hinsteuert.

Die Geflüchteten haben keine Unterkünfte und kaum Wasser oder Nahrung. Es fehlt an allem. Unterstützung wird dringend gebraucht! Bitte helfen Sie mit einem CARE-Paket®!

„Für die Frauen ist die Lage unglaublich schwierig“, sagt CARE-Nothelferin Marianne O’Grady. Für sie könnte es bedeuten, dass sie hart erkämpfte Freiheiten wie den Zugang zu Bildung und Beruf wieder verlieren. Allein im vergangenen Jahr hat CARE in Afghanistan mehr als eine Million Menschen unterstützt. Neben der Hilfe mit Nahrungsmitteln in Regionen, in denen die Bevölkerung hungert, hat CARE gezielt die Bildung von Mädchen gefördert. Auch in den vergangenen Jahren war das Land bereits in einer schweren wirtschaftlichen und humanitären Krise.

CARE ist seit 1961 in Afghanistan im Einsatz und wird die Menschen dort nicht im Stich lassen.