Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

17. März 2015

Südafrika-Filmtage im Votivkino Wien

CARE empfiehlt: Rainbow Memories

VIDC/kulturen in Bewegung lädt zu den Südafrika Filmtagen ins Votivkino in Wien.

Hier geht es zum Programm:

„Österreich verbinden mit Südafrika langjährige wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen. Letztes Jahr feierte das Land 20 Jahre Demokratie. Höchste Zeit sich dem Land, das jahrzehntelang die strikte Rassentrennung zur Maxime erhob, erstmals auch filmisch in einem Schwerpunkt zu nähern. Noch sind die Ikonen Nelson Mandela oder Mama Afrika omnipräsent, noch ist das mediale Bild von Kriminalität und Korruption verwischt. Die gezeigten Dokumentation und Spielfilme erlauben den Blick hinter die Kulissen der Regenbogen-Nation. Damit wir uns ein Bild machen können von Entwicklungen, Perspektiven und Defiziten eines der aufstrebenden BRICS-Staaten.“ (osch)

www.kultureninbewegung.org

 

zurück zur Übersicht