Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

24. April 2017

Geschafft! Danke an alle UnterstützerInnen beim Wiener Marathon!

Die Läufer von "CARE against the machine" mit dem CARE-Paket im Ziel. Foto: CARE against the machine

Wir sind so stolz auf unsere tollen #Run4CARE Charity-LäuferInnen beim Vienna City Marathon! Bravo! Sie sind für CARE-Pakete für Kinder in Not gelaufen. Sie haben für ihren großen Einsatz jeden Spenden-Euro verdient! Bis jetzt sind fast 8.000 Euro an Spenden zusammengekommen! Herzlichen Dank!

Wer die großartige Leistung eines Laufteams oder einer Läuferin oder einer Läufer mit einer Spende belohnen will, kann das auch noch nach dem Zieleinlauf machen 😉 Etwa 4 Wochen noch kann weiter gespendet werden.

Hier geht es zur #Run4CARE Spendenseite

 

Die Charity-Staffel beim Vienna City Marathon sicher ins Ziel gebracht hat auch Harald Maier, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Marketing und Fundraising von CARE Österreich. Er ist die letzten rund 12 Km der Marathon-Strecke gelaufen. „Ich bin erschöpft, aber glücklich“, sagt er unmittelbar nach dem Lauf. „Vielen Dank allen SpenderInnen für die großartige Unterstützung!“

CARE hat sich auch sehr über die Staffel „CARE against the machine“ gefreut, die nach 2015 wieder für uns am Start war. Nach dem Motto des Films „Cool Runnings“ sind die Läufer in Anzügen von Bobfahrern aus Jamaika gerannt. Auf der Facebook-Seite von „CARE against the machine“ gibt es tolle Fotos und Videos! Ansehen lohnt sich!

Noch mehr Fotos und Stories von #Run4CARE LäuferInnen auf der Facebook-Seite von CARE Österreich.

 

zurück zur Übersicht