14. November 2017

CARE-Kalender 2018: Projekt für Mütter und Kinder in Kenia

Mit Kisumu durch das Jahr 2018!

In der Stadt Kisumu in Kenia hilft CARE mit einem Projekt zur Förderung der Gesundheit von Müttern und kleinen Kindern. Trotz beachtlicher Fortschritte sterben in Kenia immer noch mehr als fünf Prozent der Kinder vor dem 5. Lebensjahr.

Die Unterstützung junger Mütter ist besonders wichtig. Freiwillige beraten und begleiten sie bei der Versorgung von Babys und Kleinkindern.

Ein wichtiger Aspekt ist auch der Schutz vor Ansteckung mit dem HI-Virus. Kisumu hat die höchste HIV-Rate im ganzen Land. Unter den BewohnerInnen ist jede/r Fünfte betroffen. Neben Informationen zu Möglichkeiten der Familienplanung und Verhütungsmethoden ist deshalb die Aufklärung über die Gefahren von HIV und AIDS der Schwerpunkt der Arbeit der CARE-HelferInnen.

Der deutsche Fotograf Alexander von Wiedenbeck hat mit CARE das Projekt besucht. Für unseren Kalender 2018 porträtiert er die Frauen, Männer und Kinder, denen CARE in Kisumu hilft. Das Projekt wird gefördert von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und der Europäischen Union.

Hier sehen Sie die Fotos. Wenn Sie einen Kalender möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Jänner 2018

Februar 2018

März 2018

April 2018

Mai 2018

Juni 2018

Juli 2018

August 2018

September 2018

Oktober 2018

November 2018

Dezember 2018

zurück zur Übersicht