31. Juli 2017

Äthiopien: 5 Ziegen und 5 Hühner sichern das Überleben

Was können wir in Österreich tun, um Not leidenden Menschen in Afrika zu helfen?

„Vor sechs Jahren musste die Welt unter Schock zusehen, wie über 260.000 Menschen am Horn von Afrika verhungerten. Heute beobachten wir ähnliche Warnsignale. Wir dürfen auf keinen Fall zulassen, dass sich die Geschichte wiederholt! Darum hilft CARE Familien in Not, sich neue Existenzgrundlagen zu schaffen: mit robustem Saatgut für die Feldersowie Hühnern und Ziegen, um Viehbestände aufzubauen.

Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin von CARE Österreich

Bitte helfen auch Sie heute – mit Ihrem CARE-Paket!

Gebeya Asmarel mit ihren Kindern. Foto: Stéphanie Bouriel/CARE

CARE-Helferin Stéphanie Bouriel war vor kurzem wieder in Äthiopien.

„Dort habe ich mich vergewissert, wie nachhaltig die Hilfe von CARE wirkt! Frauen wie Gebeya konnten aufgrund der Dürre und der horrenden Lebensmittelpreise ihre Kinder kaum noch ernähren. Dank unserer Unterstützung ist ihre Zukunft gesichert und sie können sich eine Lebensgrundlage aufbauen“, berichtet Bouriel.

Und was sagt Gebeya?

„Ich bin sehr glücklich über die Ziegen und Hühner, die wir von CARE bekommen haben! Dank der Milch und der Eier habe ich endlich wieder zu essen für meine Kinder. Ich habe auch gelernt, wie ich mich gut um die Tiere kümmere und hoffe, wir können uns eine kleine Herde aufbauen, die uns das Überleben sichert“, erzählt Gebeya dankbar.

Durch die schlimmste Dürre seit 35 Jahren haben bereits Millionen Menschen in Äthiopien ihre Existenzgrundlage verloren. Die Felder sind verdörrt, das Vieh verendet. Denn es hat seit fast zwei Jahren kaum oder gar nicht geregnet.

Allein in den letzten sechs Monaten haben sich die Lebensmittelpreise verdoppelt! Millionen Menschen snd bereits jetzt auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen, um zu überleben.

Gebeya Asmarel und ihre Kinder (oben im Bild) hätten ohne die Hilfe von CARE vielleicht nicht überlebt. Von CARE bekam die verzweifelte Mutter mehrere Ziegen und Hühner, damit sie sich einen Viehbestand aufbauen kann. Jetzt hat sie Milch und Eier für ihre Kinder.

Gebeya hat nun eine neue Existenzgrundlage, die ihr in Zeiten der Dürre langfristig das Überleben sichert.

Bekämpfen Sie mit uns die Not nachhaltig! Besonders schnell helfen Sie mit einer Online-Spende!

Bitte helfen Sie heute – mit Ihrem CARE-Paket!

Hier finden Sie Beispiele, wie Sie Menschen in Not unterstützen können:

1 CARE-Saatgut-Paket um 22 Euro ermöglicht einer Familie die nächste Ernte.

1 kleines CARE-Vieh-Paket um 47 Euro versorgt eine Familie mit einer Ziege.

1 großes CARE-Vieh-Paket um 144 Euro sichert einer Familie zwei Ziegen und neun Hühner.

„Ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie heute helfen, Leben zu retten!“ Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin CARE Österreich

zurück zur Übersicht