CARE in Österreich

CARE Österreich, Verein für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe, wurde 1986 gegründet. CARE Österreich ist politisch und religiös unabhängig. Das Team von CARE Österreich besteht derzeit aus 32 MitarbeiterInnen.

 



Gründung von CARE Österreich
Nach dem 2. Weltkrieg lag Österreich in Trümmern, die Menschen hungerten. Umso wichtiger waren die 1 Million CARE-Pakete, die im ganzen Land verteilt wurden. 40 Jahre später zählte Österreich zu den reichsten Staaten der Welt und war damit in der Lage, Hilfe in alle Welt weiter zu geben: Am 14. Mai 1986 wurde CARE Österreich gegründet, als achtes Mitglied der internationalen Hilfsorganisation CARE. 


CARE International Projekte kamen 2012 mehr als 83 Millionen Menschen zugute

CARE Österreich führt als eine von mittlerweile 14 unabhängigen nationalen Mitgliederorganisationen von CARE International selbständig Projekte durch.

CARE Österreich unterstützt aber auch regelmäßig die Projektarbeit von CARE International. 2012 kamen die Projekte von CARE International mehr als 83 Millionen Menschen zugute. CARE Österreich hat im vergangenen Jahr über 50 Projekte betreut.

 

 

Klicken Sie hier für den Jahresbericht von CARE Österreich 2012

 


2012 wurden die Projekte von CARE Österreich zu 55,74 % mit öffentlichen Geldern der Europäischen Union und zu 15,99 % mit öffentlichen Geldern aus dem Inland finanziert. 27,82 % machten die Spenden von privater Seite aus. Die Gelder wurden zu 86,82 % direkt in die Projekte investiert und zu 10,61 % in Spendenwerbung und allgemeine Öffentlichkeitsarbeit. Auf die Verwaltung entfielen 2,57 %.

Der Fokus der Projektarbeit von CARE Österreich lag 2012 in Afrika mit 33 % der Ausgaben.  19 % gingen an Projekte in Asien und 30 % in den Nahen Osten. Auf Projekte in Osteuropa entfielen 18 %.